Rechtliche Hinweise

Geka Ironworkerswww.geka-ironworkers.pl

POLITIK ZUR SICHERSTELLUNG VON QUALITÄT UND SICHERHEIT UND GESUNDHEIT AM ARBEITSPLATZ

Die Geschäftsleitung von GEKA AUTOMATION, S.L. hat beschlossen, ein integriertes System zur Verwaltung von Qualität, Sicherheit und Arbeit am Arbeitsplatz gemäß ISO 9001:2008 y OHSAS 18001:2007 zu implementieren, das auf folgenden Richtlinien basiert:

  • Verpflichtung gegenüber den Kunden: Wir verpflichten uns dazu, die Bedürfnisse unserer Kunden im Bereich Stanzen und Schnitt dicker Bleche mit bester Qualität, Innovation, Preis und Lieferfrist zu erfüllen und mit unseren Kunden eine Handelsbeziehung einzugehen, die auf Professionalität, Respekt und guter Praxis basiert.
  • Verpflichtung zu Innovation: Wir verpflichten uns dazu, eine Produktpalette auf dem neusten Stand der Technik zu entwickeln und beizubehalten, die auf konstanter Innovation und den neuen Anforderungen des Markts basiert.
  • Verpflichtung zu Service: Wir verpflichten uns dazu, ein internationales Händlernetz zu entwickeln und zu unterhalten und diese Händler dazu zu befähigen, den Endverbraucher während der Lebenszeit der angebotenen Geräte zu beraten und zu unterstützen.
  • Verpflichtung mit den Angestellten: Wir verpflichten uns dazu, unseren Angestellten eine angemessene, menschliche und motivierende Arbeitsumgebung zu bieten und sie zu befähigen, seine Aufgaben mit den weitest reichenden Garantien auszuüben.
  • Verpflichtung gegenüber den Aktionären: Wir verpflichten uns dazu, für den höchsten langfristigen Wert ihrer Einlagen zu arbeiten.
  • Verpflichtung zu einem System zum Qualitätsmanagement: Wir verpflichten uns dazu, ein Qualitätsmanagementsystem basierend auf ISO 9001:2008 zu implementieren und alle Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Produkte und Verfahren ständig zu verbessern.
  • Verpflichtung zu einem Plan für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz: Wir verpflichten uns dazu, uns für einen sicheren Arbeitsplatz einzusetzen, indem wir die Mittel und Maßnahmen vorsehen, die als System zur Verwaltung von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz definiert sind und halten uns streng an die dort genannten Vorschriften. Die Geschäftsleitung von GEKA AUTOMATION, S.L. ist um die Sicherheit und Gesundheit ihrer Arbeiter besorgt und möchte nicht nur die gesetzlichen Auflagen zur Unfallverhütung erfüllen, sondern diese Chance nutzen, um die Arbeitsbedingungen unserer Arbeiter so weit wie möglich zu verbessern. Um diese Ziele zu erreichen, die über eine kontinuierliche Verbesserung erfolgen müssen, verpflichtet sich die Geschäftsleitung:
    • Alle gesetzlich vorgeschriebenen Auflagen und Regelungen bezüglich Unfallverhütung zu erfüllen.
    • Die Organisation in die Erfüllung der rechtlichen Auflagen durch information, Schulung, Anfragen und Teilnahme der Arbeiter einzubinden.
    • Die Verfahren, Techniken und Grundmaterialien zu analysieren, die verwendet werden, und diejenigen benutzen, die für die Arbeiter das geringste Risiko bergen.
    • Ausreichende Ressourcen für den Ablauf der Präventivmaßnahmen zur Verfügung zu stellen.
    • Eine positive Kultur in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu erzeugen.

Wir möchten über die Verpflichtung der Personen dieser Organisation, die Auflagen zu erfüllen, die vollständige Zufriedenheit unserer Kunden bezüglich der Verlässlichkeit und Qualität unserer Produkte erreichen.

Und zu Urkund dessen unterzeichne ich das vorliegende Dokument in am 14. April 2010.

Gez.: ANTXON GARICANO.
Vertreter, des einzigen Verwalters von GEKA AUTOMATION, S.L.


Send by Email

We use our own and third party cookies, for the analysis of user navigation. If you continue browsing, we consider that you accept the use.
You can change the settings or get more information here.

Copyright © 2011 Maquinaria GEKA S.A. All rights reserved.
Maquinaria GEKA S.A. - Poligono Zerradi 1 - 20180 Oiartzun (SPAIN) - TEL: +34 943 490 034

Udział:
Uczyć się:
Zapisz się na newsletter: